Gemeindeleitung

Wir über uns

Die Beziehung zu Gott und zum Menschen wollen wir miteinander bewusst (er) leben und gestalten.  In verschiedensten Treffen kommen wir zusammen, um miteinander das zu teilen, was wir mit Gott und untereinander erlebt haben. Wir haben erfahren, dass der Glaube an Gott und die persönliche Beziehung zu Jesus Christus Sinn, Freude und Frieden im Leben schenkt, wie er nirgends sonst zu finden ist. Wir als Kreuzgemeinde Eickhorst wollen ein Raum bieten, an dem dieser Glaube erfahrbar wird. Jeden Sonntag kommen bei uns Menschen aus unterschiedlichen Generationen zusammen, um in vielfältiger Art und Weise gemeinsam zu singen, zu beten und auf Gottes Wort zu hören. Begegnen Sie Menschen, die ihnen gerne von ihren Erfahrungen mit Gott berichten. Nehmen Sie sich Zeit, mit Gott Kontakt aufzunehmen. Lassen Sie sich mit uns gemeinsam auf ein Abenteuer ein, was Ihnen mehr Erfüllung geben kann, als alles andere in Ihrem Leben bisher. Stöbern Sie ruhig ein wenig auf unserer Internetseite herum und informieren Sie sich über die vielen verschiedenen Gemeinschafts- und Hilfeangebote.

Wir würden uns freuen, Sie einmal bei uns begrüßen zu können.Gemeindeleitung

Die übrigen Mitglieder der Leitung nennen wir auch Diakone. Der wohl entscheidende Unterschied zwischen Ältesten und Diakonen ist die Größe, oder Weite ihres Aufgabenfeldes. Die Ältesten sollten die ganze Gemeinde im Blick haben und die Diakone einen bestimmten Bereich. 
Als Leitungsteam treffen wir uns in der großen Runde (alle 9) zweimal im Monat und die Ältesten treffen sich zusätzlich ein weiteres mal. Wir verstehen uns in der Leitung als ein Team, welches das Leben, die Arbeit und die Koordination der Gemeinde fördert

"Wir wollen unsere Leitungsverantwortung wahrnehmen durch unser Vorbild (Jesus Christus ist uns dabei selbst Vorbild) wir wollen Gott gemeinsam loben und zusammen beten, gemeinsam Ziele entwickeln und in die Praxis umsetzen, die uns anvertrauten Mitarbeiter in ihrem Dienst motivieren und fördern"

Alternative Formulierung:Wir wollen unsere Verantwortung als Leitung durch vorbildhaftes Leben wahrnehmen, Gott gemeinsam loben und Gemeinschaft im Gebet haben, gemeinsame Ziele entwickeln und in die Praxis umsetzen, die uns anvertrauten Menschen in der Gemeinde motivieren und ihr Wachstum fördern.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Demenz – Leben mit Honig im Kopf“

„Demenz – Leben mit Honig im Kopf“ lautete das Thema des Impulstags Diakonie, zu dem der BEFG und das Diakoniewerk Kirchröder Turm am 20. Oktober gemeinsam eingeladen hatten.

30.10.2018

Liebet einander

„Love one another“ (Liebet einander) – das war das Thema der Europäischen Baptistischen Frauenkonferenz in der Ukraine..

26.10.2018