Cafeneu1a

Wir haben seit 2013 eine neue Atraktion in Eickhorst, das "Café Alte Schule". Drei mal im Jahr öffnen wir Sonntags ab 15.00 Uhr unsere Türen für die Menschen in unserer Umgebung. Hier haben Jung und Alt die Möglichkeit sich bei Kuchen, Tee und Kaffee zu treffen und die gemeinsame Zeit zu genießen. Ein ehrenamtliches Team bereitet die beiden Räume (der Alten Schule von Eickhorst) vor und die Gemeindemitglieder der Kreuzgemeinde backen für diesen Tag verschiedene Torten. So steht einem Treffen in guter Atmosphäre nichts mehr im Wege. Gegen 18.00 Uhr werden die Türen dann wieder geschlossen. 

Kommen sie doch vorbei und bauen sie mit alten Freunden den Kontakt wieder auf, oder lernen einfach neue Freunde kennen.

Wir freuen uns schon sehr auf Sie!

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Infos vom Regionaltag Ost 2020

13.02.2020/TS/SV Am 08. Februar gab es in Braunschweig spannende Inputs zum Thema "EINSAM-ZWEISAM-GEMEINSAM", Infos aus Region und Landesverband sowie Wahlen zur Regionalleitung. {imageshow sl=36 sc=2 /}Es macht wirklich Spaß, einmal über den Tellerrand zu gucken, mal von anderen Gemeinden zu hören, man trifft nette Leute und befasst sich mit wichtigen Themen.Vormittags hörten wir von Claudia Heise und Ulrike Odefey einen Impulsvortrag zum Thema EINSAM-ZWEISAM-GEMEINSAM.

13.02.2020


Vom Dunkeln zum Licht

Carla Fischer beschreibt, wie die Teilnehmenden bei einem Workshop der Evangelisch-Freikirchlichen Akademie Elstal die Jahreslosung künstlerisch sichtbar gemacht haben. .

03.02.2020

Teppiche für den Iran

Zwei baptistische Bischöfe aus Georgien reisten in den Iran, um dort mit der Unterstützung von German Baptist Aid Obdachlosen zu helfen. Ein Reisebericht von Bischof Ilia Osephashvili.

02.02.2020