Cafeneu1a

Wir haben seit 2013 eine neue Atraktion in Eickhorst, das "Café Alte Schule". Drei mal im Jahr öffnen wir Sonntags ab 15.00 Uhr unsere Türen für die Menschen in unserer Umgebung. Hier haben Jung und Alt die Möglichkeit sich bei Kuchen, Tee und Kaffee zu treffen und die gemeinsame Zeit zu genießen. Ein ehrenamtliches Team bereitet die beiden Räume (der Alten Schule von Eickhorst) vor und die Gemeindemitglieder der Kreuzgemeinde backen für diesen Tag verschiedene Torten. So steht einem Treffen in guter Atmosphäre nichts mehr im Wege. Gegen 18.00 Uhr werden die Türen dann wieder geschlossen. 

Kommen sie doch vorbei und bauen sie mit alten Freunden den Kontakt wieder auf, oder lernen einfach neue Freunde kennen.

Wir freuen uns schon sehr auf Sie!

 

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Schöningen: Stolpersteine ausgelegt

190406 Salzgitter Zeitung Saak Stolpersteine23.04.2019/JT Baptistisches Ehepaar aus Schöningen hilft "Stolpersteine" auszulegen. Für ihr Bürgerengagement sind sie Kanditaten für den "Gemeinsam-Preis". Nach einem Bericht der Salzgitter Zeitung sind die Gründer des Stolperstein Arbeitskreises Schöningen für den Preis vorgeschlagen und werden in der Zeitung mit ihrem Engagement beschrieben. ...

23.04.2019


„Den internationalen Baptismus über Jahrzehnte geprägt“

Am 23. April ist der US-amerikanische Theologe und langjährige Generalsekretär des Baptistischen Weltbundes (BWA), Dr. ...

25.04.2019

Christus im Handeln sichtbar machen

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden ist Kooperationspartner des Chormusicals über Martin Luther King, für das Andreas Malessa den Text verfasst hat. .

17.04.2019