SpendenFinanzierung der Kreuzgemeinde Eickhorst 

Die Kreuzgemeinde Eickhorst finanziert sich ausschließlich durch freiwillige Spenden der Mitglieder und Freunde der Gemeinde. Bei der Höhe dieser Spenden lassen sich die Spender von den Aussagen der Bibel leiten. Nach einem von der Gemeindeleitung erarbeiteten und von der Mitgliederversammlung bestätigten Haushaltsplan, werden die eingegangenen Spendengelder verantwortungsvoll zur Deckung der entstehenden Kosten eingesetzt. So können wir die hauptamtlichen Mitarbeiter bezahlen, unsere Gebäude unterhalten und die Arbeit in den unterschiedlichen Gruppen und Projekte finanzieren und damit die gute Botschaft Gottes an viele Menschen weitergeben. Es kommt also auch im Bereich der Finanzen auf Jede und Jeden an.

 

 

Spendenkonto der Kreuzgemeinde Eickhorst

Spar- und Kreditbank Bad Homburg

IBAN: DE94500921000000308803

BIC: GENODE51BH2 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Gemeinde ist Seelsorge!“

Seelsorgetag NRW 2018: gemeinsame Aktion von FeG und EFG2018 seelsorgetag rednerDie Region West im Bund Freier evangelischer Gemeinden (BFeG), die Evangelisch-Freikirchliche Akademie Elstal und der Landesverband NRW im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) hatten für den 21. April zum ersten gemeinsam veranstalteten Seelsorgetag eingeladen. ...

27.04.2018


Neue BEFG-Datenschutzordnung verabschiedet

Angesichts des bevorstehenden Inkrafttretens der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DS-GVO) stand das Thema Datenschutz auch bei der BEFG-Bundesratstagung auf der Tagesordnung. .

17.05.2018

Haushaltsabschluss: „Gutes Jahr, hart erarbeitet!“

Bei der Vorstellung des Haushalts freute sich der kaufmännische Geschäftsführer über positive Entwicklungen und bat gleichzeitig darum, regelmäßig für die allgemeine Arbeit des Bundes zu spenden..

16.05.2018

Zum Seitenanfang