Weihnachten 2018 vsAn den Feiertagen ist bei uns wieder eine Menge los. Wir wollen uns für das wichtige Ereignis an Weihnachten viel Zeit nehmen. Gott wird Mensch und kommt uns in Jesus ganz nah. Das ist schon etwas besonderes! Heilig Abend soll es um die Weihnachtsfreude gehen und am 1. Weihnachtstag gehen wir noch genauer auf das Wunder der Nähe Gottes zu uns ein. Zum Jahresabschluss wird es diesmal die Möglichkeit geben, selber etwas zu sagen. Wir werden eine Zeit des "offenen Mikrophones" haben. Hier kann jeder sagen, was er mit Gott im letzten Jahr erlebt hat. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen und mit Gott! Eine gesegnete Weihnachtszeit wünscht Ihnen ihre Kreuzgemeinde in Eickhorst. 

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Von Hamburg nach Schönebeck: Pastorinneneinfühung Claudia Sokolis-Bochmann

{imageshow sl=23 sc=2 w=320 h=420 /} Mit einem festlichen Gottesdienst konnte die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in Schönebeck (Elbe) ihre neue Pastorin Claudia Sokolis-Bochmann begrüßen. .

08.11.2018


„Menschenrecht und Christenpflicht“

„Es ist ein Anliegen von ungebrochener Aktualität, sich auf die Menschrechte zu besinnen.“ Die VEF hat die Verkündigung der UN-Menschenrechtserklärung vor 70 Jahren gewürdigt..

07.12.2018

Was sich der Geschäftsführer zu Weihnachten wünscht

Weihnachtszeit ist beim Bund auch immer Spendenzeit. Volker Springer berichtet im Interview, wie sich der aktuelle Haushalt entwickelt..

06.12.2018